StartseiteSuchenStorylineRulesMitgliederAnmeldenLogin



 

 

 Lilliana Salvatore

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Lilly Salva

avatar

they call me queenLAURII

Lilliana Stefanie-Lynn April Elizabetha Fiona Lindsay Joana Emilia Nicole Phillipe Salvatore

Gryffindor

7. Klasse


to be in love is the most beautifull with James Sirius Potter


BeitragThema: Lilliana Salvatore    Mi Jul 27, 2011 9:20 am



basics. IMPORTANT INFORMATION ABOUT YOU


VORNAME:
Lilliana Stefanie-Lynn April Elizabetha Fiona Lindsay Joana Emilia Nicole Phillipe

"mal ehrlich. Kein Mensch hat so einen langen Namen wie ich! Jedoch hat jeder dieser Namen eine Bedeutung.
Lilliana ist mein erster Name, nach meiner Urgroßmutter.
Stefanie-Lynn somit mein 2. Name und nach meiner anderen Urgroßmutter. April, weil alle dachten ich sollte ein April Kind werden.
Elizabetha, da meine Großmutter so hieß
Fiona, weil man damals dachte, dass ich blond sei und der Name auf altitisch die Blonde beutete.
Lindsay hat keine besondere Bedeutung, nur fand mein Vater den Namen so toll und deswegen wurde er auch einer meiner vielen Vornamen.
Joana ist eine Abwandlung von Johanna. Er bedeutet "der Herr ist gütig".
Emilia bedeutet die Wetteifernde. Was auch zu meinem Charakter passt.
Nicole bedeutet das Volk und dieser Name soll dafür stehen, dass ich für das Volk da sein soll.
Phillipe steht dafür, dass meine Eltern gehofft haben, dass ich eine gute Freundin werde, denn es bedeutet so viel wie Freunde und Freunde.

Da ich nicht immer bereit treten will, dass ich vom Adel bin, sage ich meistens nur, dass ich Lilly Salva heiße.

NACHNAME:
Salvatore

Doch wie schon gesagt belasse ich es bei der Kurzform Salva. Warum? Weil ich meine Brüder damit überraschen will. Salvatore ist Italienisch und bedeutet Retter. Natürlich bin ich stolz weil man mit diesem Namen eine Mächtige Vampirfamilie in Verbindung setzte. Doch ich habe den Namen meines Vaters angenommen da ich den meiner Mutter nicht annehmen konnte.

SPITZNAME/N: Lilly, Lil, stevie-Lynn, Izzy, Lizzy, Bella, Bethy, Finn, Lynn, Jojo, Anna, Joe, Nikki, Phill, Philly

Jeder nennt mich anders und das finde ich auch gut so.

ALTER & GEBURTSDATUM & -ORT
517 Jahre, Aussehen wie 17. 14. Februar 1508 Frankreich-Paris

BLUTSSTATUS:
Reinblut- ist jedoch zur Hälfte Vampir, doch ihr Vater war auch ein Zauberer

NATIONALITÄT & HERKUNFT
Lilly ist Franzosin und auch sehr stolz darauf.
Jedoch ist sie durch die Gründung des Staates Monaco zur Monagesin geworden.
Doch ihre Französischen Wurzel bleiben ihr nahe am herzen.

WOHNORT:
ich wohne jetzt In Monaco, denn aus diesem teil wo es heutzutage ist kommt meine Familie eigentlich und..dort sind sie nun auch Vampire. Dort fühle ich mich recht geborgen doch meine Halbbrüder fehlen mir.


family. THE PEOPLE ALWAYS AROUND YOU


FAMILIE:
Familie.. es ist komisch über meine Familie zu reden. Dazu gehört meine Mutter. Meine kleine Halbschwester und einen Stiefbruder. Sie alle sind Vampire, volle, nicht Halbe wie ich! Sozusagen bin ich die..Ausnahme doch es macht mir nichts aus! ich habe noch 2 Halbbrüder, die ich jedoch nicht kenne und sie mich nicht!
Meine Familie versteht sich sehr gut, auch wenn wir schon so lange zusammen leben.

MUTTER: meine Mutter heißt Alyssa Fiona Bertiana Emilia Forresta von Monaco. Sie ist 499 Jahre alt. Doch sieht aus wie 34.Sie ist Reinblut und war auf der Französischen Zauberschule. Natürlich Arbeitet sie.. im Grunde nicht. Monaco ist, was kaum einer Weis ein Kompletter Vampirstaat geworden und sie ist die Fürstin. Ich habe ein sehr gutes Verhältnis zu meiner Mutter. Wir sind mit der Zeit mitgegangen und sind mittlerweile wie beste Freunde. Sie ist eine sehr hübsche Frau und hat schwarzes etwas längeres Haar. Natürlich schlank und eine sehr gute Figur.

VATER:
mein Vater heißt Enrique Salvatore. Er ist über 1000 Jahre Alt. Er war damals auf keiner Magischen Schule sondern hat sich alles selber beigebracht. Aus dem Grund weil es damals noch keine Schule gab! Wie er aussieht kann ich nicht so genau beschreiben. Aber natürlich wie ein gut aussehender Vampir! ich kenne ihn nicht. Er hat mich nie besucht oder sonst etwas der gleichen.

GESCHWISTER:
Ich habe einige Geschwister. Zum einen ist da meine Halbschwester Veronika, die ich und eigentlich auch jeder andere Ronnie nennt. Sie ist im Alter von 12 ein ganzer Vampir geworden. Noch sehr jung und wir müssen gut auf sie aufpassen! Sie war schon auf vielen Magischen Schulen. Doch sie kann nur an jeder Schule 3 Jahre bleiben ohne aufzufallen, doch den Rest haben wir ihr Beigebracht. Sie wird 200 Jahre alt und ich liebe sie ungemein! ich würde alles für sie tun! Diese kleine Prinzessin hat braune locken. Wunderschöne braune Locken und strahlend blaue Augen. Sie verdrehte schon immer Jungs in ihrem Alter den Kopf.
Dann gibt es noch meinen Stiefbruder Mason! Er ist.. etwas Rebellischer! Er tut und lässt was er will was natürlich oft zu streit kommt. Er sieht natürlich auch total gut aus und ist so in meinem.. äußerlichen Alter. Natürlich lebt er erst seit gut 100 Jahren als Vampir und fühlt sich jedoch als.. älter als ich und Ronnie. Irgendwie ist es auch bei uns so, das wir nach dem äußerlichen Alter uns behandeln und nicht nach wirklichem Alter. Alle sind sie Reinblut und jetzt volle Vampire, doch ich habe mich geweigert!

ich habe noch 2 Halbbrüder. Damien und Samael Salvatore. Diese kenne ich nur vom Sagen her! Nie habe ich sie gesehen oder anders herum, doch ich versuche sie zu finden, doch bis jetzt erfolglos.



WEITERE VERWANDTE:
Es gibt viele, sehr viele doch es dauert viel zu lange sie alle aufzuzählen.

WEITERE WICHTIGE PERSONEN:
James Sirius Potter. Warum er mir wichtig ist? Ganz einfach weil ich ihn wirklich liebe. Wir sind zusammen und mit ihm ist es einfach.. unbeschreiblich!
In meinen über 500 Jahren die ich Lebe, konnte ich zu niemanden ehrlich sagen, das ich ihn liebe, außer zu James.

HAUSTIERE: Leider habe ich kein Haustier, denn bei uns in der Familie.. würden sie nicht lange erhalten bleiben. Glauben wir zumindest!


inside. CHARACTER, EVERYTHING INSIDE YOUR SOUL


CHARAKTER:
Ich bin wirklich ein nettes Mädchen, ein wahrer Sonnenschein. Immer hilfsbereit und freundlich, zumindest dann, wenn man mich nicht gerade bis zum Äußersten reizt. Wenn man mich sehr provoziert, dann kann ich selbst auch schon mal zickig werden, doch dies geschah bisher wirklich sehr, sehr selten. ich bin liebevoll und strahle jeden an, der mir über den Weg läuft, manchen geht das Leuten echt auf den Keks, doch das ist mir egal, ich ziehe mein Ding durch, denn das ist ein Leben und meine Welt, meint ich. Da lasse ich mir nichts reinreden, auch von meinen Eltern nicht.
Und wie bin ich gegenüber Jungs? Das ist wiederum total verschieden, eben immer nach Laune. Mal bin ich sehr schüchtern und kriege kaum ein Wort raus und dann bin ich wieder fröhlich und unbeschwert, dann gehe ich auf andere zu oder strahle wieder, wenn ich angesprochen werde.
Manchmal suche ich aber auch Streit, denn ich bin oft sehr hitzig, das bedeutet, dass ich bei jeder Kleinigkeit ausflippen könnte, auch, wenn es noch so unwichtig ist.
Ich war nicht sonderlich gut in der Schule, hatte aber auch ein oder zwei Fächer, die auch mir Spaß machen, wie zum Beispiel Sport. ich bin nicht dumm, und das weiß sich auch, doch manchmal stellte ich mich so, deshalb ist es auch öfters lustig um Unterricht gewesen.
Wie ich zu meinen Freundinnen und Freunden bin? Nun ja, dich gebe sich sehr viel Mühe, die Freundschaften aufrecht zu erhalten, was auch nicht immer so einfach ist, doch viel Mühe lohnt sich, also versuche ich es einfach immer.
Wenn jemand meine Freunde beleidigt, dann kann er mit Konsequenzen rechnen.
Aber sonst bin ich nicht so ein ‚Spießer’, ich mache fast bei allem mit und lacht viel und gern, das ist der Inhalt meines Lebens, hatte mal ein Freund von mir behauptet

STÄRKEN:
Sport
gute Musikerin
lebensfroh
kann Geheimnisse für sich behalten
Vertrauenswürdig, Selbstbewusst
Wenn jemand Hilfe braucht
ist sie für einen da, setzt sich für andere ein
versucht andere aufzumuntern
auch wenn es ihr selber Schlecht geht
Relativ offen
Kann gut mit Tieren umgehen (außer Insekten)
Liebevoll sein

SCHWÄCHEN:
Jungs mit Gitarre
zu ehrgeizig
redet hin und wieder zu viel
zu aufgedreht
ratstet schnell aus wenn es um ihre Familie geht
weiß nicht immer wie sie auf andere wirkt
unterschätzt sich selbst öfters

VORLIEBEN:
Sport
tanzten
schönes Wetter
frische Luft
Wasser
Strände
Jungs die Gitarre spielen
Musik
Sonnenuntergänge
Eistee
Eis
Erdbeeren
Schokolade
Stürme
nette Leute
shoppen
Schuhe
Taschen
Gummibärchen
ihren Geburtstag

AMORTENSIA:
Für mich gibt es nichts schöneres als den Geruch vom Frühstück am Bett. Wonach das Riecht? Einer Frischen Rose, frischem Französischem Gebäck und natürlich Kaffe.

ABNEIGUNGEN:
Egoismus
Zicken
Streit
Regen
Schnee
den Tod
Tussen
Lakritze
Insekten
Talkshows

IRRWICHT:
ich fürchte mich davor, das ich jeden verliere, der mir am herzen liegt.

PATRONUS: Natürlich habe ich schon einen Patronus hervor beschworen. Er nahm die gestallt einer Löwin an.

PATRONUSGEDANKE:
Vielleicht ist es total kitschig aber.. der schönste Moment in meinem Leben jetzt ist wo ich natürlich mit James zusammen gekommen bin doch damals...
damals war es meine erste Klavierstunde!


NERHEGEB:
ich will eine RICHTIGE Familie gründen. Nicht so eine Vampirfamilie. Es ist war schön wie es ist aber wir werden nicht älter, außer ich wenn ich es will!
dennoch. Eine Familie.. ich bin NORMAL kein Vampir.. oder.. Halbvampir.

Das heißt im Klartext. Das ich neben mir James sehe. Wir haben 2 Kinder, doch ihre Gesichter kann ich nicht erkennen. Doch ich kann erkennen, das sie normale Menschen sind und ich, keine Vampirgehne habe, sondern ein Normaler Mensch bin, mit einer normalen Familie.
Wir beide und natürlich unsere Kinder werden älter.

Diesen Wunsch habe ich, weil meine Familie, sprich meine Mutter und meine Halbgeschwister und mein Stiefbruder nicht altern können. Egal wie viele Jahre vergehen sie werden immer gleich aussehen.

HOBBIES:
.:Singen
.:Musik machen
.:Zeichnen
.:Fotografieren
.:Schreiben
.:shoppen
.:ins Kino gehe

Ich bin ein sehr Musikalischer Mensch das höre ich von sehr vielen. Deswegen macht es mir auch sehr viel Spaß immer was Neues Auszuprobieren. Beim Zeichnen.. liegt es sicher daran das es früher eine der wenigen Zeitvertreibungen war die wir hatten. ich liebe es Bilder zu machen und die vielen Schönen Momente in meinem Leben fest zu halten.
Shoppen erklärt sich sicher von alleine und ins Kino gehen.. Filme zu gucken mit Freunden die man gerne hat.. das versteht sicher auch jeder.

BESONDERHEITEN:
Da ich ein Halbvampir bin, bin ich nicht in meinem Alter 'festgefahren' wenn ich den willen dazu habe, kann ich älter werden. Doch dies kann ich nicht rückgängig machen, also nicht wieder äußerlich Jünger werden. Ein paar meiner Art..oder auch der Vampire haben einige Fähigkeiten. ich kann in den Augen der anderen die Auren sehen. Sprich wie es ihnen geht. In welcher Stimmung sie sich gerade befinden. Es ist ein wunderbares Farbspiel, was sich da in ihren Augen abspielt und immer weider schön anzusehen.


outside. COVERING EVERYTHING BEHIND


AUSSEHEN:
Wie soll ich mich am besten beschreiben? Ich habe längere, braune Haare.Jetzt sind meine Haare so lang, dass sie mir bis zur Rückenmitte gehen. Meine Gesichtszüge sind sehr weiblich und schmaler. Die blauen Augen habe ich von meinem Vater geerbt, worauf ich sehr stolz bin. Ich bin auch nicht wirklich Dick, denn dadurch, dass ich mich gesund ernähren muss bleibe ich schlank. Mein Kleidungsstil ist sehr stilbewusst. Ich weiß, wo ich was anziehen muss, und trage auch nur Designer Kleidung. Aber wenn ich zu Hause bin, laufe ich in einer Sporthose und einem T-Shirt rum, da es mir, wenn ich alleine bin, total beschissen geht und ich mich dann am besten schlecht fühlen kann, wenn ich Schlabbersachen trage. Nun ziert ein 8cm großer Notenschlüssel mein rechtes Schulterblatt."



RUF:
Durch meine Freundliche und Hilfsbereite Art bin ich recht beliebt. Ich bin auch gerne für andere da was auch sehr gut ankommt. Bei Jungs war ich auch recht beliebt.
Im Grunde bin ich recht beliebt. Jedoch steigt es mir nicht zu Kopf. Ich bin eine der Guten von den beliebteren.

AUFTRETEN & WIRKUNG:
ich wirke im Großen und Ganzen sehr selbstbewusst. Jedoch nicht Arrogant. Einige wenige verwechseln das selbstbewusste mit dem Arroganten. Doch da ich meistens immer Lächle wirke ich auch sehr freundlich. Ich bemühe mich immer ein gutes Bild schon anfangs von mir abzugeben da mir eine positive Meinung der anderen sehr wichtig ist. Doch das gelingt mir nicht immer.
Hin und wieder wirke ich wie eine Zicke, doch das bin ich nicht!
Wenn die meisten Mädchen mich sehen sehe ich in ihren Augen Eifersucht, neid und Verachtung es tut weh so etwas zu sehen. Bei den Männlichen Schülern hingegen ist es etwas anderes. Natürlich wegen meiner Vampirgehne.

STYLE:Wenn ich sage ich ziehe nur an was mir gefällt ist es nur die halbe Wahrheit. Klar würde ich nie in unbequemen Sachen rumlaufen, zumindest jetzt nicht mehr. Jedoch sind alle Sachen die ich habe von Marken. Ich weiß auch nicht warum, aber irgendwie mag ich diese Sachen lieber und ich habe das Geld dafür mir diese Sachen zu kaufen.
Im Grunde bin ich immer topp gestylt. Elegant, stylbewusst und was mir gefällt. Diese Sachen kombiniere ich in meinem Styl. Natürlich laufe ich gerne mal in Sporthose und Schlabbershirt rum, jedoch das nur in den Ferien wenn ich alleine zu Hause bin.

BESONDERHEITEN: [Mit der zeit habe ich mir 2 Tattoos stecken lassen. Mich wundert selber das ich es machen konnte aber jetzt habe ich diese.
Zum einen ein 8cm großer Notenschlüssel auf meinem Rechten Schulterblatt. Zum anderen auf meinem rechten Handgelenk. Dort steht. Just breath drauf.
Der Notenschlüssel steht für meine Liebe zur Musik und das Just breath. ich weiß nicht mir gefällt es einfach.


hogwartslife. DOES IT MEAN HOME?


HAUS: :Gryffindor
Ich bin recht froh dort zu sein. Erst hat er überlegt mich nach Slytherin zu schicken doch diese Entscheidung kann ich nur so verstehen, weil meine beiden Brüder wohl in Slytherin waren und sämtliche anderen Salvatores. Doch jedes mal, als ich in Hogwarts war, schickte er mich in das Haus Gryffindor! Sicherlich gab es auch Momente in meinem Leben da würde ich 100%ig zu Slytherin gehören, doch ich habe mich geändert, meine Fehler eingesehen und bin der mensch von heute! Meine Art, das ich für jeden da bin, hilfsbereit, tapfer und mutig lassen mich denke ich zu den Gryffindors gehöre. Zu den anderen Häusern stehe ich sehr neutral. Es kommt nicht auf das haus an sondern auf den menschen der vor mir steht!

KLASSE:
7. Klasse.. wieder mal!
ich habe die Schule schon sehr oft besucht aber irgendwas muss man ja mit der vielen zeit anfangen und so findet man immer wieder neue Freunde! Ich gebe mich nicht nur mit 7. Klässlern ab, aber hauptsächlich. Doch durch meine Schwester kenne ich auch ein paar, aus der 1-3. Klasse.

ZAUBERSTAB:
Mein Zauberstab ist aus Rosenholz. Er hat einen Einhornhaar- Kern und ist 13,5 Zoll lang. Ich habe ihn nicht wie die anderen von Olivander, sondern von einem aus Frankreich. Er hieß Arthur Brandant. Mit de Zauberstab kam ich von Anfang an gut klar und er hat mich mein ganzes Leben lang begleitet.

BESONDERE POSITION:
Ich bin Vertrauensschülerin und Spiele als Hüterin im Quidditch Team.

FÄCHERWAHL:
Pflege Magischer Geschöpfe
Wahrsagen
Alte Runen


Da ich jedes Fach schon mehrmals hatte gibt es sehr selten etwas neues für mich. Deswegen habe ich in jedem Fach Bestnoten. Außer in Wahrsagen.


LIEBLINGSFÄCHER:
Verteidigung gegen die Dunklen Künste.
Lustigerweise lernen wir auch dort, wie man sich gegenüber Vampiren verhallten soll. Einiges stimmt zwar aber bei anderen Sachen muss ich aufpassen, das ich nicht vor lachen vom Stuhl kippe. Aber an sonsten macht mir es einfach Spaß

Pflege Magischer Geschöpfe.
Zwar stille ich meinen Blutdurst hin und wieder durch Tierblut, doch es sind niemals Magische Geschöpfe oder Tiere die im Schloss rumlaufen. Ich habe Tiere schon immer gemocht und daher interessiere ich mich für dieses Fach.


HASSFÄCHER:
Zaubertränke:
Es ist total langweilig! Wirklich ich finde einfach kein Interesse daran!

BESEN:
In meinem Besitz befinden sich einige Besen. .ich habe eine kleine Sammlung zu Hause die fast alle Modelle.. nein sogar alle Modelle Beinhalten, seit dem ich Lebe. Natürlich benutze ich gerade den Neusten Besen. Nimbus 3000. Ich bin zufrieden mit dem, warum sollte ich denn nicht?

SCHULINTERNE AKTIVITÄTEN:
Ich bin im Quidditch Team als Hüterin. ich bin sehr froh über diese Position!


past&future. YOUR LIFE BEFORE AND AFTER NOW


LEBENSLAUF:
Paris. Die Stadt der Liebe, dort hat alles für mich angefangen! Ich wurde als Tochter einer Einfachen Frau geboren und eines Vampirs. Ich weiß nicht viel über meinen Vater nur das er meine Mutter wirklich geliebt hat, sich jedoch nicht erlauben konnte mit ihr ein Kind zu haben oder sie sogar zu heiraten oder so etwas in diese Richtung. So wuchs ich als Halbwampir bei meiner erst Sterblichen Mutter in Frankreich auf. Ich hatte eine Kindheit wie viele Kinder damals auch. Meine Kindheit war hart und mit viel Arbeiten Verbunden. Frankreich hatte damals noch Könige und Kaiser! Es war keine besonders schöne Zeit. Ich bin damals nie zur Schule gegangen und meine Mutter musste mir die Magischen Kenntnisse alle beibringen. Bis zu meinem 17. Lebensjahr hatte ich nicht gemerkt, das ich anders bin als andere in meinem Alter. Doch dann wurde es plötzlich komisch. Genau an meinem 17. Geburtstag. Ich bekam durst doch konnte ihn mit einfachem Wasser nicht stillen. Meine Mutter erzählte mir damals, was mit mir los war und ich schwor mir eins. RACHE AN MEINEM VATER. Zu diesem Zeitpunkt war ich ein von Rache Zerfressenes Monster. Ich habe damals viele Umgebraucht, doch dies bereue ich jetzt zu tiefst. Damals konnte mich nicht und nieman aufhalten, auch meine Mutter nicht, zu der ich zu diesem Zeitpunkt keinen Kontakt mehr hatte. Doch dann bekam ich die Nachricht das sie ein Vampir geworden sei und ich brach meine Suche ab. Ich war für meine Mutter da und zeigte ihr das, was ich wusste. Dann verliebte sie sich erneut..in einen Sterblichen und bekam wieder ein Kind. Das passierte 200 Jahre später, als die Französische Revolution war. Es war wieder ein Halbvampir, doch meine Mutter hat sie im alter von 12 in einen Vollwertigen Vampir verwandelt. Ich wollte es nicht! Mitlerweile hatte ich mich etwas beruhigt, doch wollte immer noch Rache. Ich war so darauf fixiert, das ich wieder meine Mutter und meine Halbschwetser verließ und durch die Welt zog. Zu diesem Zeitpunkt erfuhr ich auch, dass ich 2 weitere Halbbrüder hatte und wollte mehr Rache! Zu dieser Zeit war ich so kalt, wie ich es wohl noch nie war.Die Jungs, die sich in mich verliebten nutzte ich aus. Viele ließen sich verwandeln, auch gegen meinen willen. Ich wollte NIE das es einer für mich tut. Niemals und würde es nie wollen! Mir war im Gunde alles egal außer das ich nie wollte, dass sich jemand wegen mir verwandelte und das mein Vater die Rache bekam die ich für ihn haben wollte!
Ich habe mich bis dahin und noch weiter dafür entschieden nicht zu altern.Doch meine Suche war erfolglos und ich ging zurück zu meiner Mutter, die wieder einen neuen Partner hatte, jedoch war dieser ein Vampir und ich hatte noch einen Bruder ..Stiefbruder aber diesmal, der schon ein Voller Vampir war! Sicher hatte ich in dieser Zeit schon sehr viele Jungsgeschichten aber nie was Ernstes. Dort wurde ich dann anders. Ich gewöhnte mich an meine neue Vampirfamilie. Doch wir wurden nicht länger geduldet. Deswegen fuhren meine Mutter und ich zum Ministerium für Zauberei und forderten etwas Land ein, wo wir ungestört leben könnten. Da wir keine Menschen töteten. Man gab uns Land von 2km². Wir entschieden einen kleinen Staat daraus zu machen. In dem vampire lebten, jedoch friedliche Vampire. Doch nach und nach fingen auch an die Zauberer unseren gegründeten kleinstaat zu mögen und die reichen Hexen und Zauberer wollten ebenfalls dort wohnen. Da die meisten Vampire alle wohlhabend waren, war der Lebensstandart sehr hoch und nur wer viel geld hatte konnte dort Leben. Die Muggel dachten das nur die Superrechen Muggel dort Leben. Die Schönen und reichen Sozusagen!
So kommen hin und wieder Muggel nach Monaco, doch ihnen passiert nichts!
In diesem Staat. Monaco wollte man jemanden haben, der alles unter Kontrolle hat so wurden mein Stiefvater und meine Mutter Fürst und Fürstin von Monaco. Also wuchs unser Stand zum Adel auf. Wir wurden zu einer Angesehenen Familie in Monaco doch ich nahm aus irgendeinem Grund den Namen meiner Mutter nicht an! Ich wusste auch nicht warum!
Ich fing an Zauberschulen zu besuchen und war auf vielen auf der ganzen Welt. Auf einigen Sogar doppelt aber immer nach einem ungefährlichen Abstand. Ich lernte so besser mit den Leuten umzugehen. Fand Freunde, doch nie die große Liebe.
Als ich um die 500 Jahre alt war, war ich das Mädchen..der Halbvampir, der ich jetzt bin und bin so vollkommen zufrieden mit mir. Mit der Dunkeln Zeit meines Lebens habe ich vollkommen abgeschlossen. Meinen Vater habe ich bis heute nicht getroffen, doch bin jetzt auf der Suche nach meinen Halbbrüdern.
In den letzen Jahren sind wie eine richtige Familie geworden, doch wir werden nie älter. Zumindest die anderen, wenn ich will kann ich altern! Jetzt verbringe ich meine Zeit in Hogwarts und bin richtig Glücklich dort. Ich habe viele Freunde und einen festen Freund.

ZUKUNFTSPLÄNE:
Meine Zukunft? Hmm.. das ich jemanden finde, mit dem ich Alt werden kann! So wie es bis jetzt aussieht denke ich hab eich diesen jemand mit James gefunden, doch das zeigt sich im Laufe der Zeit. Das heißt im Klartext ich würde auf den Ruf meiner Familie verzichten wollen. Ich meine ich habe sie wirklich gerne keine Frage, aber ich will dieses Halbe Vampir halb Mensch Ding nicht wirklich. Meine Zukunft soll darin bestehen so weit es geht wie eine normale Hexe zu leben!



writingsample. SHOW US WHO YOU ARE


SCHREIBPROBE - DER SPRECHENDE HUT:
Lilliana saß im Büro des Schulleiters, da sie nicht als einzige 6. Klässlerin unter den 1. Klässlern sein sollte. Daher wurde ihr der Hut hier aufgesetzt.
Der Hut saß dem Kopf der Halbvampiren und sie schluckte leicht.
Huch..du schon wieder? Hmm..dann wollen wir mal sehen
Das letzte Mal hatte er überlegt Lilly nach Slytherin zu schicken! Früher wäre es eine Option für sie gewesen, aber nicht jetzt! Jetzt nicht mehr! Lilly war anders geworden.. GUT!
“Ich sehe.. Veränderung du bist..anders geworden, doch die Alten Merkmale können wieder kommen! Jedoch halte ich es nicht für glaubwürdig .
Sie hoffte innig das Er sie wieder nach Gryffindor schickte! Das Haus war doch neben Ravenclaw das einzige richtige für sie. Außerdem war sie schon das letzte Mal Gryffindor gewesen also musste es doch dieses Mal auch sein oder nicht? Der Hut schien ihre Zweifel mit zu bekommen. “ es ist kein Muss, das ich dich dort hinschicke, jedoch scheint es dir sehr viel zu bedeuten! Aber jedes der anderen Häuser wäre auch eine gute Wahl für dich! Doch wenn es dir so wichtig ist…, Lilliana spürte wie der Hut Gryffindor rief und lächelte zufrieden. Also! Es ging doch! Der andere Professor nahm den Hut ab und lächelte etwas. "Es freut mich sie in Gryffindor begrüßen zu dürfen", kam es von ihm und Lilly lächelte glücklich

about you. WHO IS THE PERSON BEHIND


NAME:
Laura, doch wenn mich jemals einer so nennen sollte werde ich stinkig. Da habe ich lieber Laurii..oder queenlaurii [nein ich bin NICHT eingebildet..der name hat ne Lange geschichte..]

ALTER:
17

MEHRCHARAKTERE:
Raquel Hayle

WIE HAST DU HIER HER GEFUNDEN?:
durch bell

other facts. FORMAL STUFF AT THE END


BILD FÜR DEN HEADER:
bereits vorhanden

SPRUCH FÜR DEN HEADER:
bereits vorhanden

KURZZUSAMMENFASSUNG:
Lilly ist ein 517 Jahre Alter Halbvampir. Jetzt ist sie ein Fröhliches Wesen und liebt das Leben. Ihr richtiger Nachname ist Salvatore, doch sie nennt sich nur Salva. Im Moment ist sie Glücklich vergeben. Sie hat eine Vampirfamilie die sie auch liebt, doch wünscht sich ein normaler Mensch zu sein. Sie ist ein wahrer Sonnenschein und immer für die Menschen die sie liebt da. Sie ist in einer Glücklichen Beziehung mit James und jetzt eine ganz brave, was vor ein paar hundert Jahren noch ganz anders war.

AVATARPERSON:
Miley Cyrus

DARF DER CHARAKTER WEITERGEGEBEN WERDEN?:
nein

DARF DER STECKBRIEF WEITERGEGEBEN WERDEN?:
nein

DARF DAS SET WEITERGEGEBEN WERDEN?:
nein

HAST DU DIE REGELN GELESEN?:
ja

SONSTIGE ANMERKUNGEN DEINERSEITS?:




Zuletzt von Lilly Salva am So Aug 07, 2011 2:04 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilly Salva

avatar

they call me queenLAURII

Lilliana Stefanie-Lynn April Elizabetha Fiona Lindsay Joana Emilia Nicole Phillipe Salvatore

Gryffindor

7. Klasse


to be in love is the most beautifull with James Sirius Potter


BeitragThema: Re: Lilliana Salvatore    So Aug 07, 2011 2:04 am

*edit
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Lilliana Salvatore

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Prestige Children - the new marauders-